Unsere Gleitschirmreise nach Bassano, Italien
vom 17. bis 22. März 2018 / 13. bis 18. Oktober 2018

Die Reise ist als Performancetraining mit Schwerpunkt „Thermik- und Flugtechniktraining“ vom DHV im Rahmen des Sky Performance-Center eingestuft.
Richtung Innsbruck über den Brenner bis nach Trento und dann Richtung Padua, dort liegt  das Mekka der Drachen- und Gleitschirmflieger seit Jahrzehnten: Bassano del Grappa (Anfahrt von München ca. 4,5h). Es gibt eine hervorragende Infrastruktur in Bassano – es besteht den ganzen Tag die Möglichkeit mit Shuttle-Bussen auf mehrere Startplätze gebracht zu werden. Die Landeplätze sind gut beschrieben und auch für Einsteiger geeignet. Es stehen zwei große Landeplätze zur Verfügung – gleich mit Verpflegung und Möglichkeit fürs Landebier bei Sonnenuntergang!
 Bassano – ein schönes Örtchen, indem auch mögliche Begleiter bzw. Nichtflieger auf ihre Kosten kommen – man kann wunderschön Flanieren, Einkaufen, Wandern oder einen Tagestrip nach Venedig (ca. 1,5h) unternehmen. Weitere Freizeitangebote von Rafting, Canyoning, Klettern oder Mountainbiken findet man unter: www.acquaterracielo.it 

Das Fluggebiet:
Das Bergmassiv Monte Grappa mit seinen ca. 1600 Höhenmetern ist eine riesige langgezogene Bergkette, welche südlich ausgerichtet für zuverlässige Thermik sorgt, und für uns Flieger nicht besser sein könnte. Es gibt zahlreiche Startmöglichkeiten für fast alle Windrichtungen. Wir bieten die Tour vor allem für Thermikeinsteiger an, d.h. Piloten, die dieses Jahr ihren A-Schein abgeschlossen haben und erste Thermikerfahrungen machen wollen. Wir können uns 
hier sozusagen „warm“ fliegen für die anspruchsvollere Thermik. Wir üben die erste Thermik richtig „auszudrehen“ und versuchen kleinere Talsprünge zu schaffen. Bei genügend Wind wollen wir Euch speziell auch im Rückwärts-Aufziehen weiterbringen – hier ist eine riesige Spielwiese direkt neben dem Landeplatz zur Verfügung.

  • O-Startplatz: Antenna Costalunga   725m NN
  • S-Startplatz: Da Beppi   829m NN
  • W-Startplatz: Casette   925m NN
  • SO-Startplatz: Panettone – Cima Grappa   1563m NN

Unterkunft und Verpflegung:
Die Unterbringung organisieren wir. Dazu kommt nach der Anmeldung noch ein Info.Es besteht die Möglichkeit für
Doppelzimmer (Euro 35,00 p.P.) oder auch ein Einzelzimmer zu buchen (Euro 45,00 p.P), jeweils incl. Frühstück (Stand 10/2017).
Abendessen zu empfehlen ist direkt am Landeplatz im Garden Relais, oder bei Mama im Locanda Montegrappa. Für nur 15,- Euro steht im Garden Relais ein nagelneuer Wellness und Spa-Bereich zur Verfügung – hier kann man sich nach einem anstrengenden Tag ausruhen und verwöhnen lassen. Beliebter Fliegertreff ist auch das Restaurant-Pizzeria „Antica Abbazia“ von Emanuale, direkt neben dem Campingplatz von Bassano.

Leistungen:
Die Reise ist als Performancetraining mit Schwerpunkt „Thermik- und Flugtechniktraining“ vom DHV im Rahmen des Sky Performance-Center eingestuft.

  •  Betreuung durch 2 Fluglehrer mit Funkunterstützung
  •  Auffahrten zu den Startplätzen
  •  Wetterbriefing
  •  Fluggebietseinweisung
  •  Erste Thermikflüge mit Funkunterstützung (Einweisung aktives Fliegen)
  •  B-Schein-Übungen, Flugtechnik (Nicken, Rollen, Abstiegshilfen, moderate Klapper)
  •  Videoanalyse (Start- und Landetraining)

Reisepreis Performance-Training Bassano:
390,- Euro
An- und Abreise ( München – Bassano ) 470,- Euro
Preise Unterbringung siehe oben
FlyCard 20,- Euro/Woche kommt hinzu.

Bitte beachten:

  • In diesem Kurs lernst du die „Basics“ des Gleitschirmfliegens in wenigen Tagen.
  • Unsere Gleitschirmschule bietet Dir flexible Ausbildungszeiten. Der Kursbeginn ist immer ein Samstag.
  • Wir stellen Dir eine moderne, geprüfte Gleitschirmausrüstung für die Dauer Deines Grundkurses bereit.
→ Termine und Anmeldung Gleitschirmreisen