Unsere Gleitschirmreise nach Iquique, Chile vom 13. bis 27. Januar 2018

Eine Gleitschirmreise im Winter? Gleitschirmfliegen in Chile!
Iquique / Chile ist eines der bekanntesten und schönsten Fluggebiete in Südamerika. Während bei uns der Winter nur kurze Flüge zulässt, kann man hier jeden Tag stundenlang in der Luft schweben. Iquique ist absolut wettersicher, – hier kann man fast 365 Tage im Jahr optimale Flugbedingungen vorfinden – kurz hinter der Stadt erhebt sich die größte Düne der Welt mit knapp 1000m Höhenunterschied, welche immer schön laminar vom Meer angeströmt wird.

Die Einheimischen sprechen darüber, dass es in den 80ger Jahren mal an einem Tag genieselt haben soll… glauben kann man es nicht.
Hier werden viele erstmals Stunden in der Luft verbringen und die ersten Strecken zurücklegen. Den B Schein Streckenflug schafft man in der Regel immer.
Wie verläuft ein typischer Tag in Iquique: Wir frühstücken zwischen 8 – 9 Uhr, dann gehen wir ein paar Meter zur Straße vor. Im Minutentakt fahren dort die Busse und nehmen uns mit zum Startplatz. Dort fliegen wir so lange wie möglich und nach einem kleinen Streckenflug, landen wir am Strand, direkt neben dem Eiscafe.
Am Nachmittag fahren wir dann mit unseren Allrad Fahrzeugen nach Palo Buque, zur höchsten Sanddüne der Welt. Eine Sandkiste für Erwachsene. 1000 m hoch. Dort fliegen, groundeln, relaxen wir bis es dunkel wird.
Einmal unternehmen wir einen längeren Ausflug nach Pisaqua. Da landen wir auf einer Insel und lassen uns von einem Boot abholen. Allein die Bootstour ist es schon wert. Vorbei an tausenden von Seelöwen und weiteren Meeresbewohnern.
Nicht zu toppen!

Die Reise eignet sich für Fortgeschrittene und Piloten, die ihre Schirmbeherrschung verbessern wollen – Groundhandling und Soaringspass ist den ganzen Tag garantiert!

– Betreuung durch 2 Fluglehrer mit Funkunterstützung
– Wetterbriefing
– Fluggebietseinweisung
– Thermik- und Streckenflüge mit Funkunterstützung
– Einweisung Soaring
– Einweisung Groundhandling

Der Reisepreis Chile-Tour: 1.650,- Euro
inkl. Unterkunft im EZ, Busbenutzung vor Ort, Betreuung per Funk durch 2 DHV-Fluglehrer
Minimale Teilnehmerzahl: 6
Maximale Teilnehmerzahl: 10
(Möchtest Du noch eine weitere Woche privat dort verbringen, können wir dies gleich für Dich mitorganisieren!)
  • Online-Anmeldung über diese Webseite
  • Du erhältst eine kurze Bestätigungsmail
  • 2-3 Monate vor Reisebeginn teilen wir Dir den entsprechenden Linienflug mit
  • Du buchst selbstständig diesen Linienflug direkt bei der Airline (ca. 1100 Euro)
  • Rechtzeitig vor Beginn erhältst Du alle notwendigen Infos von der Schule bzgl. Bezahlung und detaillierter Reiseplanung
  • Anmeldeschluss: 30.11.2017!

Bitte beachten:

  • Während es daheim schneit und friert, freuen wir uns über lange Flüge und warme Temperaturen.
  • Bitte achte auf den Anmeldeschluss am 30.11.2017!
→ Termine und Anmeldung Gleitschirmreisen