Laden...
Die Geschichte unserer Flugschule 2018-01-25T16:31:22+00:00

Die Geschichte unserer Flugschule

Die Geschichte unserer Flugschule geht weit zurück. In Deutschland wurde das Drachenfliegen durch den damals sensationellen Start von Mike Harker durch die Medien populär, als er am 15. April 73 als erster von der Zugspitze flog. Bereits ein Jahr später wurde von Wolf Schneider die Bayerische Drachenflugschule in Garmisch gegründet. 1986 kam das Gleitschirmfliegen dazu. Wir sind also eine der ältesten Flugschulen in Europa. Hier vermischt sich jahrelange Erfahrung mit modernsten Ausbildungsmethoden. Und in der Saison 2014 feierten wir unser 40-jähriges Bestehen der Flugschule!

Schulungsgelände Penzberg

Seit 1977 besitzen wir ein einmaliges Ausbildungsgelände, gepflegt wie ein Golfplatz und durch eine Flutlichtanlage ausleuchtbar für die Abendschulung. Dadurch, dass wir am Abend die Möglichkeit haben, das Flutlicht zu nutzen, können Flugschüler unter Anleitung unserer erfahrenen Fluglehrer viel länger üben als bei anderen Übungshängen. Diese Besonderheit bieten wir als einzige Flugschule in Deutschland und das ganz in der Nähe von München. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, den L-Schein in kürzester Zeit abzuschließen, sehr hoch.
Das Schulungsgelände liegt in Penzberg, einer der reizvollsten Gegenden Bayerns, im Freizeitgebiet „Berghalde“ (direkt hinter dem Hagebaumarkt). Es ist schnell über die Autobahn A95 München – Garmisch-Partenkirchen zu erreichen (ca. ½ Stunde südlich von München).

Direkt neben dem Übungshang gibt es das „Berghaldenstüberl“ – hier kann man eine Kleinigkeit Essen und Trinken / Sonntags gibt´s immer frisch geräucherter Fisch! In unmittelbarer Nähe des Schulungsgeländes befindet sich das Freizeitzentrum der Stadt mit Tennisanlage, Wellenbad, Grillanlagen, etc. Auch in näherer Umgebung finden sich viele Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Sommerrodelbahn, Radeln usw.

Die Bayerische Drachen- und Gleitschirmschule ist anerkannte Schule des DHV (Deutscher Hängegleiterverband e.V.) und somit berechtigt, Befähigungsnachweise auszustellen. Seit 2013 sind wir auch ein vom DHV anerkanntes Performance-Center – eine Zertifizierung, die nicht jede Flugschule nachweisen kann und welche besonders hohe Maßstäbe, bei den von uns angebotenen Ausbildung, Fortbildungen und Reisen setzt und eine höhere Qualifizierung der Fluglehrer bescheinigt.

Übungshang Penzberg (45m)
Freizeitgebiet „Berghalde“ Penzberg
Zibetholzweg 2
82377 Penzberg
Tel: 089 – 482 141
Mobil: 0172 – 40 88 444
info@bay-flugschule.de

1985 flogen die ersten Gleitschirme. Zum Fürchten schauten sie aus, aber die Entwicklung zu sicheren Gleitschirmen ging zügig voran.

Gleitschirmfliegen heute, moderne und leistungstarke Schirme am Himmel

Diese Flugschule ist …

  • DHV- (Deutscher Hängegleiterverband) anerkannt
  • als DHV-Performance-Flugschule zertifiziert
  • von München aus in 30 Autominuten zu erreichen.